Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Aufgrund der großen Nachfrage: Mehr Events · DVD im Handel · Video-on-Demand

Haben Sie den Film gesehen? Dann beantworten Sie uns bitte jetzt drei kurze Fragen:
Zur Mini-Umfrage

Weimar: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Bundesweiter Aktionsabend zum Thema Inklusion am 15. Mai 2019.

Weimar: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Patenschaft: SALAMANCA leben e.V., Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V., Inklusive Bildung Lebenshilfe Weimar gGmbH.
Im Anschluss an den Film diskutieren u.a. Bürgermeister Ralf Kirsten, Pädagoginnen und Eltern mit dem Publikum, wie Inklusion in Weimar gestaltet werden kann.


Wichtiger Hinweis: In Weimar ist für Besucher der Eintritt frei, da SALAMANCA leben e.V. die Kosten für die Karten übernimmt.


Angaben zur Barrierefreiheit: Das Lichthaus-Kino im e-Werk Weimar ist leider nicht barrierefrei. Es wird aber ein barrierefreier Zugang zum Kinosaal ermöglicht, wo es Stellplätze für Rollstühle gibt. Auch wird ein WC für Menschen mit Behinderungen bereitgestellt.

Benötigen Sie Assistenz oder einen Rollstuhlplatz oder Gebärdensprache für die Gesprächsrunde? Unterstützungsbedarf in Sachen Barrierefreiheit bitte frühzeitig bei der Kontaktperson anmelden. Der Film selbst ist barrierefrei ausgestattet.


Für diese Veranstaltung sind jetzt Karten verfügbar. Falls Sie zuvor schon auf dieser Website unverbindlich reserviert hatten, beachten Sie bitte, dass die Interessensbekundungen hier dazu dienten, die Nachfrage zu beweisen und Sie über den Vorverkaufsstart zu informieren. Um sich nun die Karten tatsächlich zu sichern, sollten Sie diese baldmöglichst beim Kino online kaufen bzw. dort vor Ort noch einmal verbindlich reservieren, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Sind Sie dabei? Das wäre super!

WANN
15.05.2019 um 19:00 Uhr
WO
Lichthaus Kino im Straßenbahndepot
Am Kirschberg 4
99423 Weimar
Google-Karte und Anfahrtsbeschreibung
KONTAKT
Dirk Heinje, Lichthauskino · · 03643 4788993
123 Interessensbekundungen
Antje Lepp Dirk Möller Dagmar Seel Sylke Haselbach Anna Egli Tamara Zapf Jean König Jenny Lisowski Maria Antonia Schmidt Carola Schreck Tina Mosch Heike schilling Anke Thieme Sabrina Weihrauch Uta Mannheim-Hara Eike Stockmann Gabriele Herrmann Philipp Höfer Matthias Zrubek Christiane Hempel Ina Reichert Tina Fehlhaber Silvia Altwasser Susanen Holzapfel Ron Lazari Elisa Gelmroth

Wollen Sie den Film in Weimar sehen?

28 Reaktionen