Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Aufgrund der großen Nachfrage: Mehr Events · DVD im Handel · Video-on-Demand

Haben Sie den Film gesehen? Dann beantworten Sie uns bitte jetzt drei kurze Fragen:
Zur Mini-Umfrage

Raul Krauthausen

Als Inklusions-Aktivist und Gründer der Sozialhelden, studierter Kommunikationswirt und Design Thinker arbeitet Raul Krauthausen seit über 15 Jahren in der Internet- und Medienwelt.

Seit 2011 ist er Ashoka Fellow und engagiert sich bei den SOZIALHELDEN.

Neben dem klassischen Projektmanagement und strategischen Aufgaben, die er innehat, vertritt er die Sozialhelden-Projekte und deren Vision nach außen.

2013 wurde Raul Krauthausen mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet und im Januar 2014 veröffentlichte er seine Biographie „Dachdecker wollte ich eh nicht werden – Das Leben aus der Rollstuhlperspektive“.

Seit 2015 moderiert er mit „KRAUTHAUSEN – face to face“ seine eigene Talksendung zu den Themen Kultur und Inklusion auf Sport1.

Für DIE KINDER DER UTOPIE ist Raul Krauthausen ist das Gesicht der Kampagne“ und kümmert sich um die Gewinnung von Partnern zur Projektfinanzierung und zur Maximierung der Reichweite.