Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Penzberg: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Bundesweiter Aktionsabend zum Thema Inklusion am 15. Mai 2019.

Penzberg: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Patenschaft: Regine Köhl – "Ich bin Förderschullehrerin, Mutter eines Erwachsenen Sohnes mit Körperbehinderung und Begleiterin seines inklusiven Bildungsweges. Viele Jahre war ich im Vorstand von "Gemeinsam Leben-Gemeinsam Lernen Bayern" und habe einen entsprechenden Ortsverein hier vor Ort geleitet. Momentan bin ich im Arbeitskreis für Menschen mit Behinderungen im Landkreis Bad Tölz / Wolfratshausen aktiv. Für das anschließende Gespräch habe ich mir vorgenommen vor allem Betroffene als Experten hinzuzuziehen. Zugesagt hat bereits Herr Markus Ertl (blind), angefragt ist eine junge Frau mit Körperbehinderung, sowie eine junge Frau mit Down-Syndrom."


Angaben zur Barrierefreiheit: Es gibt einen Treppenlift für Rollstuhlfahrer, sowie ein behindertengerechtes WC, außerdem Induktionsschleifen für Hörbehinderte.

Benötigen Sie Assistenz oder einen Rollstuhlplatz oder Gebärdensprache für die Gesprächsrunde? Unterstützungsbedarf in Sachen Barrierefreiheit bitte frühzeitig bei der Kontaktperson anmelden. Der Film selbst ist barrierefrei ausgestattet.


Für diese Veranstaltung sind jetzt Karten verfügbar. Falls Sie zuvor schon auf dieser Website unverbindlich reserviert hatten, beachten Sie bitte, dass die Interessensbekundungen hier dazu dienten, die Nachfrage zu beweisen und Sie über den Vorverkaufsstart zu informieren. Um sich nun die Karten tatsächlich zu sichern, sollten Sie diese baldmöglichst beim Kino online kaufen bzw. dort vor Ort noch einmal verbindlich reservieren, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Sind Sie dabei? Das wäre super!

WANN
15.05.2019 um 20:00 Uhr
WO
Kinop.
Fraunhoferstraße 8
82377 Penzberg
Google-Karte und Anfahrtsbeschreibung
KONTAKT
Markus Wenzl · · 08856/8020882
KARTEN
€8,50 EUR
Jetzt Karten kaufen
17 Interessensbekundungen
Markus Ertl Stefan Oehm

3 Reaktionen