Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Aufgrund der großen Nachfrage: Mehr Events · DVD im Handel · Video-on-Demand

Haben Sie den Film gesehen? Dann beantworten Sie uns bitte jetzt drei kurze Fragen:

Zur Mini-Umfrage

Mülheim an der Ruhr: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Bundesweiter Aktionsabend zum Thema Inklusion am 15. Mai 2019.

Mülheim an der Ruhr: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Patenschaft: Event in Kooperation mit dem Projekt Engagement Inklusive der Theodor-Fliedner-Stiftung und dem CBE Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V.


Angaben zur Barrierefreiheit: Der Saal hat 350 Sitzplätze und ist über einen Fahrstuhl komplett barrierefrei zu erreichen. Es gibt vier Rollstuhl-Plätze, allerdings auch die Möglichkeit, diese bei Bedarf zu erweitern. Die Toiletten sind barrierefrei und ebenfalls über den Fahrstuhl zu erreichen.

Benötigen Sie Assistenz oder einen Rollstuhlplatz oder Gebärdensprache für die Gesprächsrunde? Unterstützungsbedarf in Sachen Barrierefreiheit bitte frühzeitig bei der Kontaktperson anmelden. Der Film selbst ist barrierefrei ausgestattet.


Für diese Veranstaltung sind jetzt Karten verfügbar. Falls Sie zuvor schon auf dieser Website unverbindlich reserviert hatten, beachten Sie bitte, dass die Interessensbekundungen hier dazu dienten, die Nachfrage zu beweisen und Sie über den Vorverkaufsstart zu informieren. Um sich nun die Karten tatsächlich zu sichern, sollten Sie diese baldmöglichst beim Kino online kaufen bzw. dort vor Ort noch einmal verbindlich reservieren, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Sind Sie dabei? Das wäre super!

WANN
15.05.2019 um 18:00 Uhr
WO
Filmpassage
Hans-Böckler-Platz 10
45468 Mülheim
Google-Karte und Anfahrtsbeschreibung
KONTAKT
Sarah Müller, Filmpassage · · 0208 - 99 18 71
KARTEN
€8,00 EUR
Jetzt Karten kaufen
85 Interessensbekundungen
Kristin Neuwerth Carsten Noppenei Martina Kaldewey Jörn Gedig Marie Richter Claudia Kruszka Teresa Künstler Yasemin Gündogdu Elena Karmann Yvonne Schulze Katharina Wehner margrit thimme Jonas Greschner

18 Reaktionen