Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Aufgrund der großen Nachfrage: Mehr Events · DVD im Handel · Video-on-Demand

Haben Sie den Film gesehen? Dann beantworten Sie uns bitte jetzt drei kurze Fragen:

Zur Mini-Umfrage

Magdeburg: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Bundesweiter Aktionsabend zum Thema Inklusion am 15. Mai 2019.

Magdeburg: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Patenschaft: Die Patenschaft wird übernommen von der EUTB des Malteser Hilfsdienst e.V. in Magdeburg. In Zusammenarbeit mit der EUTB des Blinden und Sehbehindertenverbands haben wir eine Veranstaltungsreihe rund um den europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung organisiert. DIE KINDER DER UTOPIE symbolisieren hierfür den Abschluss. Für die Diskussionsrunde im Anschluss konnten gewonnen werden:

  • Frau Gerth – GEW (Moderation)
  • Frau Kock – BSVSA Beratungsstelle Blickpunkt Auge
  • Herr Richard – Sozialministerium Sachsen-Anhalt
  • Frau Stephan – DRK Magdeburg
  • Herr Pischner – Behindertenbeauftragter Stadt Magdeburg

Angaben zur Barrierefreiheit: Das Cinemaxx in Magdeburg ist barrierefrei.

Benötigen Sie Assistenz oder einen Rollstuhlplatz oder Gebärdensprache für die Gesprächsrunde? Unterstützungsbedarf in Sachen Barrierefreiheit bitte frühzeitig bei der Kontaktperson anmelden. Der Film selbst ist barrierefrei ausgestattet.


Für diese Veranstaltung sind jetzt Karten verfügbar. Falls Sie zuvor schon auf dieser Website unverbindlich reserviert hatten, beachten Sie bitte, dass die Interessensbekundungen hier dazu dienten, die Nachfrage zu beweisen und Sie über den Vorverkaufsstart zu informieren. Um sich nun die Karten tatsächlich zu sichern, sollten Sie diese baldmöglichst beim Kino online kaufen bzw. dort vor Ort noch einmal verbindlich reservieren, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Sind Sie dabei? Das wäre super!

WANN
15.05.2019 um 20:00 Uhr
WO
CinemaxX
City Carré Kantstraße 6
39104 Magdeburg
Google-Karte und Anfahrtsbeschreibung
KARTEN
€11,50 EUR
Jetzt Karten kaufen
72 Interessensbekundungen
Nadine Stephan Alexandra Dierks Ulrich Härtel Petra Prill Judith Becker Melanie Handt Melanie Gröppler Nicole Anger Jördis Eichler Monika Rockrohr Anja Breitenstein Kristin Heyse

14 Reaktionen