Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Köln (Filmpalast): DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Bundesweiter Aktionsabend zum Thema Inklusion am 15. Mai 2019.

Köln (Filmpalast): DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Wichtiger Hinweis: In Köln sind drei Kinos bestätigt, das Cinenova, der Filmpalast (beide barrierefrei) und das Odeon (nicht barrierefrei). Bitte bei der bevorzugten Veranstaltung reservieren und eine eventuell bestehende andere Reservierung aufheben.


Patenschaft für die Veranstaltung im Filmpalast: Der mittendrin e.V. übernimmt die Patenschaft für die Gesprächsrunde im Filmpalast. Im Anschluss an den Film diskutieren wir mit den ehemaligen Schüler*innen der Gesamtschule Holweide Natalie Dedreux, Niklas Perez Mey und Chaski Ayvar Waltz, der Sonderpädagogin Sandra Stubbra-Schlütken und einem Elternteil eines Kindes mit Behinderung. Moderation: Eva-Maria Thoms. 

Medienpartner:
Känguru Stadtmagazin

Angaben zur Barrierefreiheit: Zugang Kasse/Foyer: ebenerdig zugänglich. Zugang Toiletten: behindertengerechte Toilette vorhanden. Zugang Saal: ebenerdig zugänglich. Rollstuhlplätze vorhanden. Der Saal ist mit einer Induktionsschleife ausgestattet. Der Film wird mit Untertiteln gezeigt, das Filmgespräch wird durch einen Gebärdensprachdolmetscher übersetzt.
Wir bitten Rollstuhlfahrer*innen, Menschen mit Assistenzhunden und gehörlose Gäste, die gute Sicht auf den Dolmetscher brauchen, uns eine kurze Mail an info@mittendrin-koeln.de zu senden. So können wir für einen guten Ablauf des Abends sorgen. Danke!

Benötigen Sie Assistenz oder einen Rollstuhlplatz oder Gebärdensprache für die Gesprächsrunde? Unterstützungsbedarf in Sachen Barrierefreiheit bitte frühzeitig bei der Kontaktperson anmelden. Der Film selbst ist barrierefrei ausgestattet.


Für diese Veranstaltung sind jetzt Karten verfügbar. Falls Sie zuvor schon auf dieser Website unverbindlich reserviert hatten, beachten Sie bitte, dass die Interessensbekundungen hier dazu dienten, die Nachfrage zu beweisen und Sie über den Vorverkaufsstart zu informieren. Um sich nun die Karten tatsächlich zu sichern, sollten Sie diese baldmöglichst beim Kino online kaufen bzw. dort vor Ort noch einmal verbindlich reservieren, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Sind Sie dabei? Das wäre super!

WANN
15.05.2019 um 19:00 Uhr
WO
Filmpalast Köln
Hohenzollernring 22
50672 Köln (Altstadt-Nord)
Google-Karte und Anfahrtsbeschreibung
KARTEN
€7,00 EUR · Karten kaufen
47 Reservierungen
Jennifer Hill Ellen Kuhn Barbara Combrink-Souhjoud Görgens Frank Kirsten Zäh Alexandra Kohl Josef Kreutz Esther Struck Xiomara Escalona Sophie Lichtmeß Barbara Brokamp

Wollen Sie den Film in Köln (Altstadt-Nord) sehen?

BITTE BEACHTEN: Ihre Reservierung bleibt unverbindlich, solange Sie noch keine Eintrittskarte haben. Jetzt Karte kaufen.

17 Reaktionen