Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Aufgrund der großen Nachfrage: Mehr Events · DVD im Handel · Video-on-Demand

Haben Sie den Film gesehen? Dann beantworten Sie uns bitte jetzt drei kurze Fragen:
Zur Mini-Umfrage

Ingelheim: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Bundesweiter Aktionsabend zum Thema Inklusion am 15. Mai 2019.

Ingelheim: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Wichtiger Hinweis: Das komplette Ticketkontingent für dieses Kino wurde übernommen von der Landesweiten Service- und Beratungsstelle „Inklusion in der Weiterbildung“ (Referent: Thomas Landini). Daher werden die Karten nun für einen symbolischen Preis von 90 Cent verkauft.


Patenschaft: Die Landesweite Service- und Beratungsstelle „Inklusion in der Weiterbildung“ berät, unterstützt und begleitet Weiterbildungseinrichtungen auf ihrem Weg, ihre Angebote barrierefreier und inklusiver zu gestalten. Außerdem motiviert sie Menschen mit Grundbildungsbedarf darin, sich selbst in den Prozess der inklusiven Erwachsenenbildung einzubringen.
Das Mütter- und FamilienZentrum Ingelheim MütZe e.V. bereichert die Stadt und Umgebung von Ingelheim durch ein vielfältiges haupt- und ehrenamtliches Angebot in den Bereichen Bildung, Beratung, Betreuung und Begegnung. Sei es unser inklusiv arbeitendes Kinderhaus, das professionelle Betreuung für Kinder zwischen 1 und 14 Jahren anbietet, sei es das Angebot an offenen Treffs im Café Kunterbunt, in dem sich Menschen begegnen, austauschen und Freizeit miteinander verbringen können, oder unser breit gefächertes Kursangebot im kreativen, musischen oder Bildungsbereich.
Eingeladen sind:

  • Anne Kleinschnieder, Behindertenbeauftragte der Stadt Ingelheim
  • Sascha Kirchhoff, Poetry-Slammer, Künstler, „Stimmgeber“
  • Gabi Kloep-Weber, pastorale Begleiterin für KiTas
  • Pro-Förderschule, N.N.
  • Eine-Schule-für-alle, N.N.

Moderation Dr. Dominique Gillebeert, Migrations- und Integrationsbüro der Stadt Ingelheim. 
Zwischen der Kinovorführung und der Podiumsdiskussion halten wir einen kleinen Imbiss bereit.


Angaben zur Barrierefreiheit: Das Kino bietet Platz für etwa 10 Rollstühle vor der ersten Reihe, Zugang ist gut möglich. Barrierefreie Toiletten befinden sich gegenüber dem Kino, die Benutzung ist abgeklärt und jederzeit möglich.

Benötigen Sie Assistenz oder einen Rollstuhlplatz oder Gebärdensprache für die Gesprächsrunde? Unterstützungsbedarf in Sachen Barrierefreiheit bitte frühzeitig bei der Kontaktperson anmelden. Der Film selbst ist barrierefrei ausgestattet.


Für diese Veranstaltung sind jetzt Karten verfügbar. Falls Sie zuvor schon auf dieser Website unverbindlich reserviert hatten, beachten Sie bitte, dass die Interessensbekundungen hier dazu dienten, die Nachfrage zu beweisen und Sie über den Vorverkaufsstart zu informieren. Um sich nun die Karten tatsächlich zu sichern, sollten Sie diese baldmöglichst beim Kino online kaufen bzw. dort vor Ort noch einmal verbindlich reservieren, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Sind Sie dabei? Das wäre super!

WANN
15.05.2019 um 18:00 Uhr
WO
Cadillac
Binger Str 75
55218 Ingelheim
Google-Karte und Anfahrtsbeschreibung
KONTAKT
Thomas Landini · · 06132 7900345
KARTEN
€0,90 EUR
Jetzt Karten kaufen
90 Interessensbekundungen
Rosemi Waubert de Puiseau Heike Kappel Andrea Herold Susanne Hartmetz Angela Sgro Simone Mattick Kirsten Saalwächter Jennifer Salafica Silke Lantzsch Silvia Kretschmar Sandrina Steffen-Boos Olivera Hadzipasic Vassilia Stanziola Jessica Pott Stefanie Breider Josephine Michel Nora Sties Martina Seyler-Steil

21 Reaktionen