Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Aufgrund der großen Nachfrage: Mehr Events · DVD im Handel · Video-on-Demand

Haben Sie den Film gesehen? Dann beantworten Sie uns bitte jetzt drei kurze Fragen:

Zur Mini-Umfrage

Hubertus Siegert

Hubertus Siegert ist mit seiner Berliner Firma S.U.M.O. Film Produzent und Regisseur von Kinodokumentarfilmen. Er studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft sowie Landschaftsarchitektur. 1996-2001 entstand „Berlin Babylon” (90 min) über das Baugeschehen ausgelöst durch die Wiedervereinigung von Berlin; 2005 „Klassenleben” (85 min) über eine Inklusions-Klasse an einer Berliner Grundschule; 2015 „Beyond Punishment” über die Vermittlung zwischen Mördern und Hinterbliebenen in Berlin, New York und Stavanger (95 min); 2016 „Dirigenten! Jede Bewegung zählt” (90 min) in der Regie von Götz Schauer über den Frankfurter Georg-Solti-Wettbewerb; 2019 „Die Kinder der Utopie” (82 min).