Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Aufgrund der großen Nachfrage: Mehr Events · DVD im Handel · Video-on-Demand

Haben Sie den Film gesehen? Dann beantworten Sie uns bitte jetzt drei kurze Fragen:
Zur Mini-Umfrage

Bergisch Gladbach: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Bundesweiter Aktionsabend zum Thema Inklusion am 15. Mai 2019.

Bergisch Gladbach: DIE KINDER DER UTOPIE – Film & Gespräch

Patenschaft: Katharina Kaul (INBECO - Servicestelle für Inklusion in der Freizeit), Sonja Schumacher (Tanztheater Lichtgestalten), Monika Hiller (Inklusionsbeauftragte der Stadt Bergisch Gladbach).
Wir möchten ein offenes Gespräch mit dem ganzen Publikum führen, unter dem sich natürlich auch einige Expert*innen (Erfahrene, Betroffene, Schüler*innen und Lehrer*innen) befinden und hoffen auf eine lebendige Diskussion und eine rege Teilnahme. Wir, die Moderatorinnen Katharina Kaul und Sonja Schumacher, sind selber Mütter von schulpflichtigen Kindern und haben auch unsere Erfahrungen mit dem Thema, ebenso sind wir beide im sozialen Bereich tätig und beschäftigen uns seit vielen Jahren mit Inklusion.


Angaben zur Barrierefreiheit: Das Kino und der Kinosaal sind mit dem Rolli erreichbar. Es gibt eine Art offenen Lift zum Erreichen des Saals. Im Saal sind zwei Plätze für Rollifahrer/-innen in der ersten Reihe freigemacht. Weitere Besucher/-innen im Rolli müssen VOR der ersten Reihe platziert werden. Der Abstand zur Leinwand ist aber auch in diesem Fall noch erträglich.
Orientierungshinweise für lernbehinderte Menschen oder taktiles System für sehbehinderte Menschen gibt es nicht, wir sind aber viele und geben Auskunft und unterstützen, wo notwendig.
Es gibt zwei Gebärdendolmetscherinnen für hörbehinderte Besucher/-innen.

Benötigen Sie Assistenz oder einen Rollstuhlplatz oder Gebärdensprache für die Gesprächsrunde? Unterstützungsbedarf in Sachen Barrierefreiheit bitte frühzeitig bei der Kontaktperson anmelden. Der Film selbst ist barrierefrei ausgestattet.


Für diese Veranstaltung sind jetzt Karten verfügbar. Falls Sie zuvor schon auf dieser Website unverbindlich reserviert hatten, beachten Sie bitte, dass die Interessensbekundungen hier dazu dienten, die Nachfrage zu beweisen und Sie über den Vorverkaufsstart zu informieren. Um sich nun die Karten tatsächlich zu sichern, sollten Sie diese baldmöglichst beim Kino online kaufen bzw. dort vor Ort noch einmal verbindlich reservieren, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Sind Sie dabei? Das wäre super!

WANN
15.05.2019 um 19:00 Uhr
WO
Cineplex Bensberg
Schloßstraße 46-50
51429 Bergisch Gladbach
Google-Karte und Anfahrtsbeschreibung
KONTAKT
Michael Brüggehagen · · 02204-400910
KARTEN
€7,00 EUR
Jetzt Karten kaufen
158 Interessensbekundungen

38 Reaktionen