Die Kinder der Utopie Die Kinder der Utopie

Ben Kempas

Ursprünglich ein dokumentarischer Kameramann und Filmemacher, hat sich Ben Kempas in den letzten Jahren auf ungewöhnliche Kampagnen für Dokumentarfilme spezialisiert.

Erst als „Producer of Marketing and Distribution” beim Scottish Documentary Institute und nun mit seiner schottischen Firma Film & Campaign hat Ben an hochkarätigen Projekten mitgearbeitet, zum Beispiel an I Am Breathing (mit einem weltweiten Aktionstag, der zu über 300 Vorführungen in 50 Ländern führte), Future My Love (mit einem „Pay-it-forward”-Konzept), Bugs (mit einer Webplattform zum Thema essbare Insekten), und Moving Docs (einer europaweiten Dokumentarfilminitiative).

Filme können aktiv dazu beitragen, Meinungsbildung und gesellschaftlichen Wandel zu beeinflussen. Als strategischer Berater oder aktiver Kampagnenleiter identifiziert und engagiert Ben Zielgruppen, schafft Netzwerke und Partnerschaften, produziert zusätzliche Inhalte und baut NationBuilder-Webseiten, die das Publikum direkt „aktivieren”.

Für DIE KINDER DER UTOPIE hat Ben die strategische Leitung der Kampagne übernommen. Außerdem kümmert er sich ums Controlling und um die Produktion der Webseite.